Unser Stadion Mühlbachaue ...

Spielbericht: Die "Alte Herren" spielt Remis im Freundschaftsspiel gg. TSV Ebersheim

Spielbericht: Die "Alte Herren" spielt Remis im Freundschaftsspiel gg. TSV Ebersheim

Intensives Spiel gegen TSV Ebersheim endet 2:2

 

Am Mittwoch, den 30.10.2019 haben wir den TSV Ebersheim zu unserem letzten Freundschaftsspiel im Jahr 2019 empfangen. Auf Grund eines Pokalspiels beim TSV Ebersheim wurde das Spiel nach Saulheim verlegt.

Die Gäste aus Mainz hatten die erste Halbzeit gut begonnen und innerhalb der ersten fünf Minuten die ersten guten Chancen herausgespielt. Als wir endlich ins Spiel gefunden hatten, kam direkt der Gegenangriff der Ebersheimes. Nach einem abgewehrten Schuss von Maikel im Tor, standen gleich zwei Stürmer ungedeckt parat, den Ball am 16ner in Empfang zu nehmen und schnell und gezielt ins lange Eck zu schieben. Somit stand es bereits nach 10 Minuten 1:0 für den TSV Ebersheim. Doch wir haben den Kopf nicht hängen lassen und direkt mit dem Ausgleich geantwortet. Nach einer Flanke über die linke Seite, trifft Mike am langen Pfosten den Ball mit dem Kopf gegen die Laufrichtung des Torwart. Ein Abwehrspieler versucht noch auf der Linie zu retten. doch da war der Ball schon hinter der Linie - 1:1 - Ausgleich. Nun waren wir im endgültig im Spiel und durch weitere Chancen von Ago, Marco und Mike - leider ohne Erfolg - hätten wir zwischenzeitlich in Führung gehen müssen. Das Mittelfeld stand nun sehr kompakt und Maikel hatte in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit sehr viele Ruhephasen. Mit diesem 1:1 gingen wir in die Halbzeit.

 

Die zweite Halbzeit begann, wie die Erste endete - mit weiteren Chancen. Sebastian konnte die Chance nach einem Pass durch das Mittelfeld nicht konsequent nutzen und Mike hatte mehrere Versuche über die Flügel, jedoch auch ohne Erfolg. So kam es, dass die Gäste auch wieder die Möglichkeit nutzen wollten, um die Führung zu erzielen. Nach einem Angriff durch das Zentrum, gab es einen leichten Kontakt mit einem gegnerischen Stürmer in unserem 16ner, der kommt zu Fall und der Pfiff folgte sogleich. Elfmeter für Ebersheim. Maikel springt noch in die richtige Ecke, jedoch ist der Schuss so gut platziert, dass er nicht mehr ran kommt - 1:2 für die Gäste. Weiter ging die intensive Partie. Spielerisch waren jetzt beiden Mannschaften auf Augenhöhe und dadurch ergaben sich auf beiden Seiten weitere Torchancen. Die Schlussphase hatte nun begonnen und wir waren wieder am Zug. Nach einer Ecke trifft der Ball im 16ner die Hand des Gegners - erneut der Pfiff. Nach starken Protesten der Ebersheimer blieb der Schiedsrichter bei seiner Entscheidung und Ago stand schon am Punkt - Schoss mit viel Kraft ins obere linke Ecke und so Stand es 2:2. Die Ebersheimer hatte sich aber nicht aufgegeben und versuchten noch mehrfach über die linke Seite sich die Führung zurückzuholen - aber auch hier ohne Erfolg. In der letzten Minute versuchte es Bootz nochmal mit einem kräftigen Schuss aus der zweiten Reihe. Aber durch eine starke Abwehrleistung der Gäste, stand wieder ein Abwehrspieler parat, um den Ball zu Blocken.

Nach 70. Minuten war das Spiel vorbei und es blieb beim 2:2.

Vielen Dank für das schöne Spiel und den Einsatz der gesamten Mannschaft. 

An dieser Stelle auch wieder vielen Dank an Pascal für die souveräne Schiedsrichterleistung - Vielen Dank für deinen Einsatz.

René

Tore:

  • 0:1 TSV Ebersheim
  • 1:1 Mike
  • 1:2 TSV Ebersheim (Elfm.)
  • 2:2 Ago (Elfm.)

Zuschauer: 10